Zurück
Vor
Christopher Makos, Lady Warhol
 
 
 

Christopher Makos, Lady Warhol

Künstler Makos Christopher

Artikel-Nr.: A10412

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

65,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Christopher Makos, Lady Warhol"

Cristopher Makos, Forograf / New York

LADY WARHOL

Andy Warhol by Christopher Makos

Großformatiger Fotoband

Format: 40,5 x 30,5 cm

gebundene Ausgabe, Hardcover/Leineneinband

Inhalt: zahlreiche hochkarätige ganzseitige "feminine" Fotos, ohne Seitenzahlen.

Sprachen: Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch.

Herausgeber: LA FABRICA, Editorial, Alberto ANAUT, Madrit.

Erscheinungsjahr: 2010

Zustand: Altersgemäß gutes Exemplar, an der unteren und oberen Buchkante Stauchungen, auf dem Frontcover zwei kleine Fleckchen.

Konzept zur Fotoserie "LADY WARHOL"

New York City, Juni 1981. Andy Warhol und Christopher Makos betraten einen eleganten Perückenladen in der 57th Street. Sie kauften sieben und mit diesem Kauf und einigen weiteren Perücken schlossen sie sich für zwei Tage in Makos' Studio ein, um ihr Projekt «Altered Image» zu realisieren. Ihr Plan war, die künstlerische Übung zu wiederholen, die Marcel Duchamp und Man Ray in Rrose Sélavy (1921) unternommen hatten. Unter den Blitzen von 349 fotografischen Aufnahmen liess Warhol sein weibliches Alter Ego hervorkommen.

New York City, June 1981. Andy Warhol and Christopher Makos entered an elegant wig shop on 57th Street. The bought seven and with this purchase and a few more wigs, the shut themselves in Makos’s studio fort two days to do theis project „Altered Image“. Theit plan was to repeat the artistic exercise that Marcel Duchamp and Man Ray hat attempted in Rrose Sélavy (1921). Beneat the flashes of 349 photographic shots, Warhol let his female alter ego come forth.

 

 

 

 

Weiterführende Links zu "Christopher Makos, Lady Warhol"

Weitere Artikel von Makos Christopher
 
 
 
 

Zuletzt angesehen