Fotoworkshops

Fotoworkshops mit Jost Wischnewski

„Mit der Fotokamera durch Worpswede und den Kulturraum Teufelsmoor“

Ganzjährig bieten wir verschiedene Tages- und Zweitagesworkshops an, die Sie - je nach Verfügbarkeit - täglich bei uns erfragen können. Ab einer Person sind diese Programme buchbar.

fotowork8

Worpswede ist eingebettet in eine vielfältige Naturlandschaft. Ihr höchster Punkt ist der von weitem sichtbare Weyerberg. Die Rund 54 Meter hohe Anhöhe, eine aus Sand bestehende Geestinsel, befindet sich mitten in der Hammeniederung mit ihren Moorflüssen sowie ehemalige und noch aktive Torfabbaugebieten und kargen renaturierten Abbaulandschaften mit einer interessanten Flora und Fauna. Mit seinen Kunst- und Freilichtmuseen, den bäuerlichen Anwesen und den Architektur- und Kulturdenkmälern bietet Worpswede eine Struktur an, die zu spannenden bildkünstlerischen Erlebnissen und Auseinandersetzungen führen kann. Diese in Deutschland einzigartige Kultur- und Naturlandschaft übt seit über 125 Jahren einen besonderen Reiz für Künstler, Kreative und Lebensreformer aus.

fotowork9

Jost Wischnewskis fotografische Analysen unterschiedlicher Raumtypologien verbinden einen präzisen Blick auf unsere Gegenwart mit dem ästhetischen Empfinden für die subtilen Zwischentöne innerhalb urbaner Veränderungsprozesse. Seine Fotografie weiß um die Grenzen des Mediums, Wirklichkeit zu durchdringen und den Blick des Betrachters für bislang Ungesehenes zu öffnen.

Zusätzlich können Sie den Workshop durch eine kulturhistorische und naturkundliche Moorführung oder eine kunstgeschichtliche Ortsführung erweitern. Nach Absprache steht Ihnen hierfür die Kulturwissenschaftlerin Daniela Platz gerne zur Verfügung.

Treffpunkt und Besprechungsort: Atelierhaus im Tannenweg 6, 27726 Worpswede, Tel. 0 47 92 – 98 81 37.

Buchung unter:

info@.worpswede-fineart.de oder direkt unter: bei Daniela Platz, Tannenweg 6, 27726 Worpswede, Tel. 0 47 92 – 98 81 37

 

1. Eintägiger Workshop

fotowork1158d9270157e69

Eine fotografische Entdeckungsreise durch Worpswede und in die Umgebung.

Zielgruppe: Anfänger und Fortgeschrittenen

Kursgebühr: 99,00 EUR pro Workshop-Termin und Teilnehmenden (exklusive Kosten für Anreise, Verpflegung, Übernachtung)

In diesem Tagesworkshop werden verborgene Schauplätze in und um Worpswede im Focus stehen. Gemeinsam erarbeiten  wir eine fotografisch eigenständige Annäherung an die Umgebung und die Landschaft. Ich helfe Ihnen dabei mit verschiedenen Kameraeinstellungen besondere Stimmungen und Situationen einfangen. Ein kurzer Vortrag über lokale fotografische Positionen des 20. Jahrhunderts wird der Exkursion vorangestellt. Hierbei wird auch das Thema der Bildgestaltung angesprochen.

Der Fotoworkshop soll die visuelle Sensibilität der Teilnehmer im Bereich des Sehens und Entdeckens steigern und Anregungen für individuelle fotografische Ausdrucksweisen geben.

Der Workshop bietet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene an. Wahlweise werden die Wege zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt. Fahrräder können auf Wunsch kostenlos zur Verfügung gestellt werden. In Absprache können die Kurszeiten zeitlich flexibel geregelt werden. Bitte denken Sie auch an wetterfeste Kleidung.

Dozent:  Jost Wischnewski

Weitere Informationen über den Fotografen unter: http://www.jost-wischnewski.de/photographie/

Kurszeiten: Einführungsvortrag 10.00 bis 10.30 Uhr; Exkursion 10.30 bis 17.00 Uhr; Nachbesprechung 17.00 bis 18.00 Uhr. In Absprache können die Kurszeiten zeitlich flexibel geregelt werden.

 

2. Zweitägiger Workshop

Zielgruppe: Anfänger und Fortgeschrittenen

fotowork1658d9272d50bce

Kursgebühr: 180,00 EUR pro Workshop-Termin und Teilnehmenden (exklusive Kosten für Anreise, Verpflegung, Übernachtung)

Tag 1: Exkursion in die Torfabbaugebiete und die renaturierten Moorlandschaften

Tag 2: Exkursion durch Worpswede und seine Umgebung

Der Fotoworkshop soll die visuelle Sensibilität der Teilnehmer im Bereich des Sehens und Entdeckens steigern und Anregungen für das Erarbeiten individueller fotografischer Ausdrucksformen geben. Die einzigartige facettenreiche Kulturlandschaft Worpswede und das Teufelsmoor bieten unendlich viele verschiedene Stimmungen und Motive. Ein Übersetzen von Gesehenem in Bildkünstlerische Ausdrucksformen wird gemeinsam erarbeitet. Ziel dieses zweitägigen Workshops ist es, den individuellen künstlerischen Blick zu schulen und den ländlichen Alltag mit der Kamera zu erforschen. Die Ergebnisse werden nach der Exkursion im Atelier angesehen und besprochen. Ein kurzer Vortrag über lokale fotografische Positionen des 20. Jahrhunderts wird den Exkursionen vorangestellt. Hierbei wird auch das Thema der Bildgestaltung angesprochen.

Tag 1

fotowork558d918213823a

Nach einem kurzen Bildervortrag fahren wir zusammen in die etwa 25 Autominuten entfernten Torfabbaugebiete. Dort, wo Abbau und Renaturierung nebeneinanderliegen, finden wir spannende Motive für eine fotografisch individuelle Annäherung an die Jahrhunderte alte Wirtschafts- und Kulturlandschaft Teufelsmoor. Ich helfe Ihnen dabei mit verschiedenen Kameraeinstellungen besondere Stimmungen und Situationen einfangen.

Kurszeiten: 10.00 – 18.00 Uhr (Einführungsvortrag  10.00 bis 10.30 Uhr; Exkursion 10.30 bis ca. 17.00 Uhr)

Tag 2

fotowork13

Den zweiten Tag beginnen wir mit einer Besprechung der Fotografien des ersten Tages. Im Anschluss starten wir zu den verborgenen Schauplätzen in und um Worpswede. Diese bildkünstlerische Entdeckungsreise wird sowohl zu Fuß oder mit Fahrrad angeboten. Mit dem Fahrrad sind jedoch weiter entfernte spannende Motive möglich. Im Anschluss an die Exkursion findet im Atelier eine Abschlussbesprechung statt. Ausgewählte Motive von beiden Tagen werden noch einmal analysiert und besprochen.

Kurszeiten: 10.00 – 18.00 Uhr (Einführungsvortrag/Besprechung 10.00 bis 10.30 Uhr; Exkursion 10.30 bis 17.00 Uhr; Nachbesprechung 17.00 bis 18.00 Uhr.)

In Absprache können die Kurszeiten zeitlich flexibel geregelt werden. Bitte denken Sie auch an wetterfeste Kleidung und Gummistiefel für die Moorexkursion.

Dozent:  Jost Wischnewski

Weitere Informationen über den Fotografen unter:

http://www.jost-wischnewski.de/photographie/

Eine Unterkunft kann auch bei uns gebucht werden. Siehe SERVICEANGEBOTE Ferienwohnungen

 

Zuletzt angesehen